Bauen

Werkzeugkasten „Projekt-Check“

Prof. Dr. Ing. Thomas Krüger von der HafenCity Universität Hamburg hat den Städteverband Schleswig-Holstein auf den Werkzeugkasten „Projekt-Check“ aufmerksam gemacht, der im Rahmen einer Fördermaßnahme des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Forschung für nachhaltige Entwicklung (FONA) entwickelt wurde und für die Gemeinden, Ämter und Kreise Schleswig-Holsteins interessant sein könnte.

Er teilt hierzu Folgendes mit:

"Planungen für konkrete Vorhaben oder bestimmte Grundstücke werden oft in einer frühen Phase "vorentschieden", ohne mögliche Auswirkungen und Alternativen eingehend zu prüfen. Dabei ist eine gute Informationsgrundlage besonders zu Beginn eines Planungsprozesses wichtig, um am Ende gute Projekte zu realisieren und Fehlplanungen zu vermeiden.

Projekt-Check setzt genau an diesem Punkt an:

Das kostenlose Werkzeug bietet die Möglichkeit, mit ein paar "Klicks, d.h. IT-gestützt, die Auswirkungen von Planungen und mögliche Alternativen abzuschätzen. Dies geschieht auf der Basis von allgemein verfügbaren Daten und kann für neue Wohn- und Gewerbegebiete oder Supermarkt-Ansiedlungen durchgeführt werden. Dies kann für Einzelvorhaben oder auch im Rahmen von Entwicklungskonzepten oder z. B. Flächennutzungsplanungen geschehen, in denen verschiedene Standorte bewertet werden.

Die Werkzeuge können entweder im Internet (s. Web-Check) oder als Add-In für ArcGIS (und bald auch QGIS) angewendet werden (s. Profi-Check).

Es bestehen keinerlei kommerzielle Interessen. Die Entwicklung von Projekt-Check wurde mit Fördermitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) im Rahmen der Forschung für Nachhaltige Entwicklung (FONA) finanziert und steht kostenfrei zur Verfügung.

Einen schnellen Überblick gibt ein Info-Video, das hier aufgerufen werden kann: https://youtu.be/6XwkaIVe9o8. Weitere Informationen können Sie unserer Internetseite www.projekt-check.de entnehmen."

Zum Flyer mit Basisinformationen >>

Ansprechpartner

undefined  

Peter Krey

Dezernent
- Dezernat 2 -

Telefon: 0431/570050-66

e-Mail: 
peter.krey@staedteverband-sh.de

 

Termine