Umwelt

DStGB-Positionspapier "Hochwasserschutz weiter ausbauen - Planungsverfahren beschleunigen"

Die Umweltministerkonferenz von Bund und Ländern hat Anfang September 2013 die Erarbeitung eines Nationalen Programms zum Hochwasserschutz beschlossen.

Unter anderem wurde die LAWA beauftragt, in Zusammenarbeit mit den Flussgebietsgemeinschaften und unter Beteiligung der LANA Kriterien und Bewertungsmaßstäbe für die Identifikation und Priorisierung von wirksamen Maßnahmen zur Verbesserung des Hochwasserschutzes, insbesondere zur Gewinnung von Rückhalteräumen sowie zur Beseitigung von Schwachstellen bei vorhandenen Hochwasserschutzmaßnahmen, zu erarbeiten. Die Umweltministerkonferenz hat zudem den Bund aufgefordert, zusätzliche Haushaltsmittel in angemessener Höhe zweckgebunden zur Umsetzung des Nationalen Hochwasserprogramms bereitzustellen.

Vor diesem Hintergrund hat der Deutsche Städte- und Gemeindebund - in Abstimmung mit seinen Mitgliedsverbänden - das Positionspapier "Hochwasserschutz weiter ausbauen - Planungsverfahren beschleunigen" erarbeitet.

Das Positionspapier steht nachfolgend zum Download zur Verfügung.

DStGB-Positionspapier Hochwasserschutz

Ansprechpartner

undefined  

Peter Krey

Dezernent
- Dezernat 2 -

Telefon: 0431/570050-66

e-Mail: 
peter.krey@staedteverband-sh.de

 

Termine

Mitglieder

Mitglieder des Städteverbandes »