Soziales

Positionspapier des Deutschen Städte- und Gemeindebundes "Ärztliche Versorgung flächendeckend sicherstellen"

Deutschland verfügt über ein leistungsfähiges Gesundheitssystem. Die Menschen bewerten in der Regel ihr Vertrauensverhältnis zu den Ärztinnen und Ärzten als gut.

Aber die Ärzte sind in unserem Land ungleich verteilt. In manchen Regionen Deutschlands gibt es eine Überversorgung, in einem Drittel der Planungsbereiche aber mittlerweile eine Unterversorgung, insbesondere mit Hausärzten. Betroffen sind vor allem strukturschwache ländliche Gebiete, aber auch Stadtteile größerer Städte mit einer schwierigen Sozialstruktur.

Das vollständige Positionspapier des Deutschen Städte- und Gemeindebundes steht nachfolgend zum Download zur Verfügung:

Positionspapier "Ärztliche Versorgung flächendeckend sicherstellen"

Ansprechpartnerin

Marion Marx
Stellvertretende Geschäftsführerin
- Dezernat 3 -

Telefon: 0431/570050-64

e-Mail:
marion.marx@
staedteverband-sh.de

Termine

Mitglieder

Mitglieder des Städteverbandes »