Inneres

Digitale Auftakt-Dialogveranstaltung für Amts- und Mandatsträger/-innen zum Umgang mit Bedrohungen und Anfeindungen im Netz am 27. Oktober 2021, 14.00 – 16.00 Uhr

Drohungen, Hassmails und digitale Angriffe gehören nach aktuellen Umfragen für rund zwei Drittel der Bürgermeister/-innen, Landräte/innen und kommunale Mandats- und Amtsträger zum Alltag ihres Amts. Die zunehmenden Belastungen kommunalpolitischer Amts- und Mandatsträgerträger/-innen sind mit der Gefahr verbunden, dass die Bereitschaft zur Übernahme lokalpolitischer Ämter und Aufgaben sowie demokratischer Beteiligung vor Ort sinkt. Immer wichtiger werden Angebote zur Netzwerkbildung und zur gegenseitigen Unterstützung, die das solidarische Miteinander stärken können, aber auch professionelle Angebote zur Beratung.

Im Rahmen einer Kooperation des Deutschen Städte- und Gemeindebundes, dem Deutschen Landkreistag, der Bundeszentrale für politische Bildung und den Kommunalen Landesverbänden in Schleswig-Holstein soll der gemeinsame Austausch zum Umgang mit Hetze, Bedrohungen und Konflikten zwischen kommunalen Amts- und Mandatsträger/-innen ermöglicht, bestehende Hilfsangebote sichtbar gemacht und den Teilnehmenden die Möglichkeit zur Vernetzung gegeben werden.

In einer digitalen Auftaktveranstaltung am

27. Oktober 2021 zwischen 14 und 16 Uhr
per Zoom

können sich Amts- und Mandatsträger, aber auch Mitarbeiter/innen in Führungsfunktionen in Kommunalverwaltungen in Schleswig-Holstein austauschen, informieren und vernetzen. Darauf aufbauend werden in zwei Modellkreisen gemeinsam mit der Zielgruppe konkrete Bedarfe mit Weiterbildungs- und Beratungsangeboten bearbeitet. Dabei vernetzen sich Verantwortliche in den Kommunen auch mit den vorhandenen Strukturen der Intervention und Beratung sowie Akteuren der lokalen Zivilgesellschaft.

Die näheren Einzelheiten zum Modellprojekt, zum Programm der Auftaktveranstaltung und zur Anmeldung stehen nachfolgend zum Download zur Verfügung.

Programm mit Einzelheiten zum Download

Ansprechpartnerin

undefined

Claudia Zempel
Dezernentin
- Dezernat 4 -

Telefon: 0431/570050-63

e-Mail:
claudia.zempel@
staedteverband-sh.de

 

Termine

Mitglieder

Mitglieder des Städteverbandes »