Aktuelle Themen - Archiv

« | 1 | 2 | 3 | 4 | »

Neuer Rundfunkbeitrag verursacht deutliche Mehrbelastung für bürgernahe Verwaltungen

Die mit Beginn des Jahres 2013 in Kraft getretene neue Finanzierung des öffentlich-rechtlichen Rundfunks sorgt bei Städten und Gemeinden für deutlich höhere Kosten. Der Deutsche Städtetag und der Deutsche Städte- und Gemeindebund fordern vor diesem Hintergrund, das Thema erneut in der Rundfunkkommission und der Ministerpräsidentenkonferenz zu behandeln und eine gerechte Lösung zu suchen.

mehr »

Aufhebung der Landesverordnung zur Bestimmung der zuständigen Behörden nach dem Geldwäschegesetz Schleswig-Holstein vom 21.11.2011 (GVOBl. Schl.-H. S. 379)

mehr »

Kindertagesbetreuung

(Materialien vor 2012)

mehr »

Pressemitteilung der Arbeitsgemeinschaft der kommunalen Landesverbände zum Konnexitätsausführungsgesetz vom 23.04.2012

mehr »

Städteverband und Landkreistag lehnen Änderung der Gemeindeordnung und des Kommunalabgabengesetzes ab – fatale Signalwirkung für Haushaltskonsolidierung

mehr »

Städtekongress des Städteverbandes Schleswig-Holstein 2012: Positionen, Forderungen, Erwartungen der Städte an Landtag und Landesregierung

Der Städteverband Schleswig-Holstein hat am 13. Januar 2012 in Lübeck-Travemünde unter dem Motto „Stadt und Staat 2020“ seinen 3. Städtekongress durchgeführt.

mehr »

Kinderbetreuung für unter Dreijährige: Gutachten hält Land für zuständig - Anspruch der Kommunen auf Kostenerstattung - das Konnexitätsprinzip greift

mehr »

Informationsveranstaltung zum Altlastenerlass in Rendsburg

am 07.06.2011 in Rendsburg

mehr »

XIII. BÜRGERMEISTERSEMINAR des Städteverbandes Schleswig-Holstein am 19. und 20. Mai 2011 in der Akademie Sankelmark

mehr »

Städte zum Landesentwicklungsplan: Weichenstellung nicht wirklich fortschrittlich!

mehr »


« | 1 | 2 | 3 | 4 | »

Termine

Mitglieder

Mitglieder des Städteverbandes »